Das Gaia-X-Magazine ist eine vierteljährlich erscheinende Zeitschrift, die in Zusammenarbeit mit den Mitgliedern, dem Vorstand und dem Aufsichtsrat der Gaia-X Association sowie externen Forscher*innen die besten Forschungsergebnisse im Ökosystem des Datenraums veröffentlicht. Die Zeitschrift präsentiert vielschichtige Artikel von interdisziplinärem Interesse, Aktualität und Zugänglichkeit, mit dem Ziel, schnelle, maßgebliche, aufschlussreiche und fesselnde Nachrichten und Interpretationen aktueller und kommender Trends zu liefern, die unser Datenraum-Ökosystem betreffen. Das Gaia-X Magazin möchte die Gemeinschaft einzubinden, aber auch neue Stimmen zur Sprache zu bringen, die Status und Fortschritte der Arbeit rund um Gaia-X diskutieren.

Die erste Ausgabe ist kürzlich erschienen und beschäftigt sich auf 222 Seiten mit aktuellen Geschehnissen. Unter anderem finden Sie in dieser Ausgabe einen Beitrag zum Green Data Hub und dem nationalen österreichischen Gaia-X Hub.

Jetzt reinlesen!